657

Julia Sitz

  • Description
  • More Details
Travellers, dreamers and someone like me

 

 

..“Julia Sitz bringt mit "Travellers, dreamers and someone like me" ein neues Licht in die österreichische Musikszene.

Esprit, Charme, Witz und Style paaren sich mit sensibler Tiefe, fundiertem Handwerk und selbstbewusstem Eigenem.

Man hört hier ein Ganzes, -eine Band-, die ihre Virtuosität in den Dienst der Songs stellt, welche ihrerseits Klarheit und Vielfalt besitzen.

Gratulation!

Elfi Aichinger“...

 

Die junge Musikerin und Komponistin Julia Sitz wurde 1983 in Linz geboren und wuchs im niederösterreichischen Seitenstetten auf. Nach ihrer Matura begann sie an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz Jazzgesang und Blockflöte zu studieren.

Im Juni 2006 schloss sie beide Fächer mit Auszeichnung ab.

 

 

Mittlerweile kann sie auf diverse Auftritte, wie etwa ihrem Mitwirken bei Elfi Aichingers Konzertreihe „Akzente“ oder Christoph Cechs „Think Bigger Orchestra“ zurückblicken. Auch tritt sie mit der Acapellaformation „velvet voices“ gemeinsam mit verschiedenen Big Bands, wie etwa der „Robert Bachner Big Band“, auf.

 

 

Neben ihren zahlreichen Engagements in den unterschiedlichsten Formationen und Musikgenres steht sie nun auch mit ihrer eigenen Band und ihren eigenen Kompositionen auf der Bühne und präsentiert ihr Debütalbum.