565

MBIRATIONS

Größeres Bild
  • Description
  • More Details
Werner Puntigam, Adam Chisvo, Klaus Holinetz

 

 

Line up:
WERNER PUNTIGAM (A) trombone, shell, voice
ADAM CHISVO (ZW) - mbira
KLAUS HOLLINETZ (A) - electronics, samples

Fasziniert vom Sound der afrikanischen Mbira, war es Werner Puntigam schon seit längerer Zeit ein besonderes Anliegen ein Crossover-Projekt zu iniziieren, welches die Klänge von Mbira und Posaune vereint. Im Januar 2002, während eines mehrwöchigen Aufenthalts in Zimbabwe, traf er Adam Chisvo, einen exzellenten Mbira-Spieler aus Harare, welcher die richtige Person für eine solche Kooperation sein sollte. Um ein möglichst weites Spektrum an musikalischen Ideen und Ausdrucksformen zwischen afrikanischer und europäischer, traditioneller und zeitgenössischer, komponierter und improvisierter, akustischer und elektronischer Musik zu erzielen, mischt als "dritter Mann" der ebenso afrikaerfahrene Komponist Klaus Hollinetz mit, der per Computer und Samples kreierte elektronische Soundscaspes beisteuert. Anfang 2004 wurde der erste Tonträger - "mbirations" (ATS-Records CD-0565) - mit dieser "rural-urban chamber music" veröffentlicht, der auch live in der unkonventionellen Besetzung trombone/shell/voice, mbira und electronics/samples präsentiert wird. Nach der erfolgreichen Live-Premiere in Zimbabwe beim "Harare International Festival of the Arts" Anfang Mai 2004 folgte nun im November 2004 eine erste Konzerttournee, die Auftritte (zum Teil bei renommierten Festivals) in Österreich, Deutschland und Tschechien umfasste.