569

The New Ohr Linz Dixieband

Größeres Bild
  • Description
  • More Details
Indiana

 

Schon seit über 10 Jahren stehen die Musiker von NEW OHR LINZ gemeinsam auf der Bühne.

 

Am Anfang wurde die Musik gespielt, die in 20er und 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts in den USA in New Orleans und Chicago durch Louis Armstrong, Joe "King" Oliver, Kid Ory, Fletcher Henderson  u.a. populär wurde. 

Die Band war bald in Oberöstereich bekannt für gute Stimmung, feinen "Traditional Jazz" und eine mitreißende Performance.

 

Im Frühjahr 1997 reiste man nach New Orleans / Louisiana, hatte zwei erfolgreiche Auftritte an der Bourbon-Street und machte danach mit professionellem "Trad Jazz" weiter. Die Konzerte und Tourneen die NEW OHR LINZ seither in alle Bundesländer Österreichs, nach Deutschland und Italien geführt haben wurden von Publikum und Veranstaltern mit Begeisterung aufgenommen.

Heute lässt NEW OHR LINZ auch Einflüsse aus anderen Musikstilen einfließen. Das Publikum hört ein abwechslungreiches Programm in dem neben dem "New Orleans Style" auch Blues, Swing und Ausflüge in die jiddische Musik dargeboten werden.

Die meisten Stücke werden selbst arrangiert, man hört in feine Bläsersätze in Duke Ellington Nummern, bekannte Jazz-Standards mit swingenden Soli und furiose Klezmer Stücke.