870 #133
EAN: 9005216008704

mg3 featuring Tim Collins

  • Beschreibung
  • Mehr Details ...
out & across Live

 .

Die neuen, audiophilen Live-Aufnahmen des Albums „out & across“ stellen die Qualitäten der beteiligten mg3-Musiker (neben Martin Gasselsberger Roland Kramer (Kontrabass) und Gerald Endstrasser (Schlagzeug) ungeschminkt in die Auslage, präsentieren den Modern Jazz-Kosmos der Band mit seinen Pop- und Souleinsprengseln wieder in einer beeindruckenden Intensität und Ausgelassenheit. Denn Martin Gasselsberger hat mit seinem Ensemble über eine ausgedehnte internationale Konzerttätigkeit und zahlreiche, von der Kritik hoch gelobte Tonträgerproduktionen einen eigenständigen Klavier-Trio-Sound kreiert, der mit seinen geschmackvollen Kompositionen und der stupenden Interaktion der Musiker eine breite Hörerschaft anspricht. Mit der aktuellen CD erweitert Gasselsberger nun erstmalig sein Trio zum Quartett. Mit von der Partie ist Vibraphonvirtuose Tim Collins, der sich gleichzeitig reflektiert und überschwänglich solierend ganz selbstverständlich in den Gruppenklang integriert und diesen kreativ erweitert. Das passiert einerseits auf einer perkussiven Ebene, die der auch als Schlagzeuger tätige Amerikaner schlafwandlerisch sicher beherrscht, und andererseits schafft der auch drei Kompositionen beisteuernde Collins mit dem schwebenden Sound seines Vibraphons weite Klangräume: Er gestaltet Balladen zu in Gefühlen schwelgenden Hörausflügen und feuert seine energiegeladenen Improvisationen in Richtung kollektiver Ekstase.

Als Leader changiert Martin Gasselsberger mit seinem ausgereiften, extrem geschmacksicheren Pianospiel das Album zischen impressionistischen Soloklavierpassagen, kammermusikalischen Blue-Notes und packendem Straight-Ahead Jazz. Eine Mischung und Bandbreite, die Ensemble und Publikum zu 100 Prozent fordert und verwöhnt – Musikhören mit Anspruch, gleichzeitig Musikgenießen mit Geschmacksgewinn. mg3 führen hier nicht nur ihre musikalische Entwicklung in Echtzeit vor, sondern bringen ihr Publikum zu einem tieferen Verständnis ihrer ganz eigenen Mischung elegischer und packender Instrumentalmusik ¬ – the sky’s the limit!