685 #93
EAN: 9005216006854

2faces

  • Beschreibung
  • Mehr Details ...
walking

 

 

       

CD-EXTRA -  4 Audio tracks + special Video track  for MAC and PC

 

2faces unterwegs in einer mission - mit volldampf aber umweltfreundlich
walking heißt die devise


mit neuer cd und video im gepäck - schräg und grooviger als je zuvor

 

Presse reviews

  • hermann „mandela“ kloimüller ................................vox, flute
  • klaus buchmann ....................................................bass, vox
  • gerhard „gü“ günther .............................................keys, vox
  • philipp stieglitz .....................................................guit, vox
  • günther schmid .....................................................drums, vox
  • walter „tarzan perlmurl“ lameraner .........................sax

 

die formation 2-faces entstand im jahr 1994 durch die zusammenarbeit von 5 musikern, von denen jeder seinen eigenen, ganz persönlichen zugang zur musik hatte. jeder hatte die möglichkeit, seine stilvorlieben in dieses projekt einzubringen, ohne große kompromisse eingehen zu müssen.

rock und funk bilden die basis der kompositionen des schrägen sextetts, doch findet man immer wieder farbtupfer anderer musikstile, wie latin, reagge oder jazz darin, was die musik zu einem immer spannend bleibenden konglomerat verschiedenster stile verschmelzen lässt.

was jedoch allen kompositionen zugrunde liegt, ist ein packender groove, bei dem sich körperteile von selbst zu bewegen scheinen. "feel the groove" steht immer im zentrum des wirkens.

 

trotz - oder auch durch - mehrmalige umbesetzungen entstand im laufe der jahre ein programm, das ausschließlich aus eigenkompositionen besteht, und das die band durch seinen unverwechselbaren sound und dem gewissen groove zu einem einzigartigen live-erlebnis werden lässt.

zu dieses live-erlebnis trägt auch die außergewöhnliche bühnenshow bei, denn bei dieser kommen auch schon mal bohrmaschinen oder zahnbürsten zum einsatz. im mittelpunkt der show stehen, neben der musik, die vom saxofonisten tarzan perlmurl erfundenen instrumente, wie die murleige oder das trikomurl.