ORF3081 #98
EAN: 9004629314587

Billy Bontas, Manfred P. Weinberger Quartet

  • Beschreibung
  • Mehr Details ...
Stories

       

Am 16.April wurde dieses Konzert vom ORF-Ö1 in der PKS Villa in Bad Ischl (Club der Jazzfreunde Bad Ischl) mit dem Bontas/Weinberger Quartett aufgezeichnet. Die Aufnahme, bei der der Rumänische Schlagzeuger Billy Bontas, Bassist Christian Wendt und Gitarist Primus Sitter mitwirken, wurde bereits am 29. Juni auf Ö1 in der Reihe `On Stage´ in voller Länge ausgestrahlt. Teile aus dem Konzert werden im Oktober als Produktion von ORF/Ö1 veröffentlicht.

`Stories´, für diesen Titel wurden sechs Stücke eines Konzertes ausgewählt, das im geschichtsträchtigen Ambiente der PKS Villa (PKS - Pythagoras Kepler Schule – Zentrum der Viktor Schauberger Forschung) in Bad Ischl, am 16. April vom ORF/Ö1 aufgenommen wurde. Diese Aufnahme hat eine Vorgeschichte: Billy Bontas und Manfred Paul Weinberger lernten einander 1997 in den Rocky Mountains in Westkanada kennen. Beide waren dort als Stipendiaten des `Banff Centre For The Arts´, um vier Wochen in einem Biotop für Kunst und Musik mit Vertretern einer internationalen Jazzszene Ideen auszutauschen. Zehn Jahre später kreuzten sich die Wege von Bontas und Weinberger wieder. Emilian Tantana, ein Jazzkenner, Kindheits- und Jugendfreund von Billy Bontas und Leiter des Vereins `Jazzfreunde Bad Ischl´, vermittelte den Kontakt und es konnten drei Konzerte organisiert werden. Das dritte Konzert fand im Zuge eines Konzertzyklus statt, der anlässlich des 30 jährigen Jubiläums des Vereins `Jazzfreunde Bad Ischl´ zusammengestellt wurden. Ohne den Gedanken damit eine CD zu produzieren wurde dieses Konzert vom ORF/Ö1 für die Sendereihe `On Stage´ aufgezeichnet.
Als Komponisten und Bandleader arbeiten Bontas und Weinberger seit ihrer ersten Begegnung in Banff für viele unterschiedliche Projekte. Eine Gemeinsamkeit ist im musikalischen Streben beider Musiker deutlich zu erkennen: in ihren Arbeiten zieht sich der kulturübergreifende Gedanke wie ein roter Faden durch. Billy Bontas, der mit seinem rumänischen Background rhythmisch eine authentische, hoch energetische Note - in Form einer Mischung von osteuropäischer Folklore und einem hörbaren Bekenntnis zur Jazztradition - in die Musik einbringt. Manfred Paul Weinberger spannt mit seinen Projekten den Bogen zwischen Kanada und Indien, in welchen teilweise auch das Element Tanz/Bewegung als zentrales Gestaltungselement eingesetzt wird. Auch in seiner Arbeit zeichnet sich eine rhythmisch komplexe Komponente, in Verbindung mit farbenreicher Harmonik ab. Die Kompositionen beider Musiker tragen sehr unterschiedliche, persönliche Handschriften.
Christian Wendt am Fretlessbass/Kontrabass und Primus Sitter an der Gitarre sind kongeniale Partner in dieser Band. Beide Musiker sind zwei herausragende Figuren der österreichischen Jazzszene die sich durch ihre eigene Musik im europäischen Raum gut klingende Namen erspielten. Durch intelligente Interaktion und packende Solis setzen sie in dieser Formation spannende Akzente.
Die vorliegende CD dokumentiert ein glückliches Aufeinandertreffen von interessanten Zeitgeistern der Musik, deren Sounds sich durch unterschiedliche Ausprägungen in idealer Weise ergänzen. Nicht zuletzt war dies beim anhören der Tracks eine wichtige Entscheidungshilfe für die Produktion und Veröffentlichung von `Stories´ - viel Freude damit!