665 #66

Martin Gasselsberger Hermann Linecker

  • Beschreibung
  • Mehr Details ...
Devil May Care

 

       Martin Gasselsberger      Hermann Linecker

 

Piano CD der absoluten Sonderklasse    -  

Hochenergetisch und sehr hörenswert!

 

Mit der Aufnahme der CD „Devil May Care“ haben Martin Gasselsberger und Hermann Linecker ihr gemeinsames Projekt wieder ins Leben gerufen. Eine mittlerweile lange musikalische Freundschaft verbindet die beiden oberösterreichischen Pianisten, die sich in rhythmischen Belangen auf der Bühne täuschend ähnlich sind, sich jedoch deutlich in ihrem harmonischen Zugang zur Improvisation unterscheiden.

Die beiden brillieren durch höchst interaktives Zusammenspiel, treibende Rhythmik und virtuose, aber nie vordergründig aufdringliche Improvisation. Es entstehen Klangfarben, die man nicht vorausbestimmen kann – „Devil May Care“ wird für die Hörer zum spontanen Klangerlebnis. Das unglaublich stabile Timing beider Pianisten erlaubt es, sehr unbekümmert und risikofreudig zu improvisieren, viele Passagen sind folglich von einer fast kindlichen Leichtigkeit geprägt. Aufgenommen wurden vorwiegend eigene Stücke, mit „On Green Dolphin Street“ (Arrangement Hermann Linecker) und „Over The Rainbow“ (Martin Gasselsberger Solo)  haben sich zwei stilgerecht arrangierte Standards ins Programm gemischt -  „Hommage To Oscar“ (Hermann Linecker Solo) und „Weird Blues“ verstehen sich als musikalischer Nachruf für den großartigen Pianisten Oscar Peterson.

„Devil May Care“ ist die Dokumentation eines pianistischen Gipfeltreffens in der „Fazioli Concert Hall“ in Sacile, wo Anfang April 2008 dieses musikalische Feuerwerk gezündet wurde.

Hochenergetisch und sehr hörenswert!