623

LA BigBand feat. irina karamarkovic

Größeres Bild
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...
Sounds Of Kosovo

 

 

 

die musik sollte refl ektieren, was die musiker
beschäftigt. tritt das gesprochene wort in
die welt der musik ein, erhält diese eine weitere,
„dramatische“ dimension. wir erforschen
die verschiedenen sprachen, die man im kosovo
sprach (serbisch, albanisch und türkisch),
und kombinieren sie mit texten auf deutsch und
englisch. weil die sprechstimme ein auch improvisatorisch
zu nutzendes instrument ist, verwendete
ich die wörter auch um bilder, klänge
und stimmungen zu erschaffen - aber das wort
ist kein diener der musik.
der erste teil setzt sich mit den spannungen
im kosovo auseinander, aber auch mit der leichtigkeit
und gleichgültigkeit, mit der viele kosovaren
diesen begegneten. der zweite teil beschreibt
die unausweichliche fl ucht. der dritte
teil stellt den mythos des neubeginns dar, mitsamt
all den hürden, die ein mensch nach der
fl ucht zu überwinden hat.

SOUNDS OF KOSOVO ist nicht nur ausdruck
meiner selbst, sondern eine allgemeine
geschichte der ausgrenzung, der demütigung,
der rechtlosigkeit und der selbstbehauptung,
deren umstände ich durch die texte aufzuzeigen
und zu durchbrechen versuche.
irina karamarkovic