600 #16

Sidesteps

Größeres Bild
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...
für den Amadeus Award 2007 nominiert

steppin´out

Amadeus Award 2007 nominiert

 

 

SIDESTEPS
MALLY / PAIER / MALLINGER

Grenzüberschreitender Mix aus Singer/Songwriter – Blues – Jazz und mehr Elementen. Außergewöhnlich instrumentiert und arrangiert. Ein Leckerbissen für Freunde mit „offenen“ Ohren. Vorgetragen von drei Musikern die sich ohnehin schon seit Jahren zwischen den Genres bewegen.

„Das wirklich Magische an der Popmusik ist das Spiel mit dem Maß der Schlichtheit. Der Punkt, wo die subjektive Ausdruckskraft sich selbst als höchstes Stilmittel genügt.
Nun sind die drei keine Popmusiker im üblichen Sinne. Sie kommen aus verschiedenen musikalischen Lagern und haben sich bei einem Seitensprung gefunden. Sängergitarrist Oliver Mally, den sie den „Sir“ nennen, ist im Blues beheimatet, Klaus Paier lässt sein virtuoses Akkordeon vornehmlich im Tango und im Jazz schwelgen und Bernie Mallinger geigt zwischen Fusion und Kammermusik. Das läßt ein prätentiöses Abenteuer in unkonventioneller Besetzung erwarten. Indes zeigen die drei arrivierten Musiker auf „Sidesteps“ ihren Mut zur Reduktion und finden dabei die Kraft des kultivierten Songs. Ein musikalischer Seitensprung also, bei dem sie die gemeinsame Liebe zur gewissen Beschaulichkeit zu reizvollen Arrangements verbindet.
Tatsächlich sind Mally, Paier und Mallinger im Trio ein synergetisches Komplott einfacher Stilmittel. Anmutig, kontemplativ und geschmacksicher.
Mag die Poesie bisweilen eher in die Seelenlandschaft des Blues blicken, ist das musikalische Gewissen der Sinnlichkeit von Pop- und Rockballaden verpflichtet. Dem es nicht an einem folkigen Songwriter-Potential großer Vorbilder gebricht.
Ein leidenschaftliches Pasticcio in elf Stimmungen. Oft melancholisch, mal sogar mit stilisierter Tristessa, mal zaghaft tänzerisch, dann wieder anschmiegsam und mit einer Träne im Knopfloch. Immer jedoch von einnehmender lyrischer Ausdruckskraft“.   
OTMAR KLAMMER – KLEINE ZEITUNG

….“und wie schon im vergangenen Jahr jagten die drei Meister aus Österreich ihrem Publikum einen Schauer nach dem anderen über den Rücken“.
PASSAUER NEUE PRESSE

„Mit seinen beiden Triopartnern an Akkordeon (Klaus Paier) und Violine (Bernie Mallinger) verschmolz Mally zu einer unschlagbaren Einheit und sorgte rund drei Stunden für ungetrübtes Jazzvergnügen auf höchstem Niveau mit Blues, Balladen und kultivierten Songs“.
SCHWÄBISCHE ZEITUNG

„Drei großartige Musiker gestalteten mit Gitarre/Gesang, Geige und Akkkordeon und ausdrucksstark interpretierten Eigenkompositionen einen eindrucksvollen Abend“.
KLEINE ZEITUNG

„Ein Volltreffer war das Konzert von „SIDESTEPS“. Der österreichische Sänger und Komponist kommt mit einer gehörigen portion Charme, Tiefgang und Humor daher. Musikalisch überzeugt der Auftritt durch Mally’s Gesang und Gitarrespiel, Bernie Mallinger an der Violine und Klaus Paier am Akkordeon. Mit dieser ungewohnten Besetzung und der hohen musikalischen und kompositorischen Qualität sorgt „SIDESTEPS“ für „echte“ Abwechslung in der Bluesszene.
BLUES NEWS - GERMANY